Die Wahrheit macht frei – spagyrisch-therapeutische Erkenntniswoche in der Provence

Termin: 31.08.2019 bis 07.09.2019

Wo könnte man wohl seiner Seele besser begegnen als im Heimatland des Lavendel. Der Pflanze, die die Seele reinigt und klärt.

 

In dieser Woche möchte ich Sie auf einer Reise zu Ihren Seelenkräften begleiten. Manchmal sind diese verborgen unter einer Schicht aus Lebenserfahrungen, die den Zugang zu diesen Kräften blockieren.

 

Sie werden in der Gruppe in einem Erkenntnisprozess geführt, der über die Beschäftigung mit den Pflanzenkräften in der Spagyrik ausgelöst wird.

 

Durch die Beschäftigung mit den verschiedenen spagyrischen Essenzen und ihren seelisch-geistigen und  psycho-logischen Potenzial, lernen Sie sich und Ihre Seelenprogramme besser kennen, akzeptieren und für sich im Alltag anzuwenden.

 

Diese Erkenntnisse und die Akzeptanz dessen, was Sie als Wahrheit über sich und Ihre Lebensprozesse erkennen, begleitet Sie auf Ihrem persönlichen Weg zu Ihrer Seele.

 

Die (geistig klare) Umgebung der Hochprovence, eine eigene Hausquelle mit frei fließendem Wasser und biologisches Essen sorgen dafür, dass auch der Körper gut gereinigt diese Prozesse erleben kann.

 

Diese Woche ist sowohl für Therapeuten geeignet, die die Pflanzenessenzen in der Spagyrik über die Reflektion besser kennenlernen, als auch für Menschen, die an sich und Ihrem Seelenplan arbeiten möchten. 

 

Programm:

 

Ankunft: 31.08.2019

Abfahrt: 07.09.2019

 

Tagesablauf: 6 Tage vom 01.09.2019 bis 06.09.2019

 

NÄHERE INFORMATIONEN AUF ANFRAGE PER PDF unter Tel. 0179 674 2606 oder hp.rolandlackner@gmx.de

 

Seminarort: www.adret-provence.com

 

Ort:  F 26150 – Cornillac

 

Unterkunft: einfache Zimmer im provencalischen Bauernhof

 

Anmeldung: unter Tel. 0179 674 2606 oder hp.rolandlackner@gmx.de

 

Anreise: öffentlich möglich (nähere Infos auf Anfrage)

 

Preis: (ohne Unterkunft und Verpflegung): 740 Euro 

 

Dozent: Roland Lackner