entscheidungstage

Termine:

15./16 Dezember 2018 (10.00 Uhr bis 16.00 Uhr)

Zu diesem zweitägigen therapeutischen Seminar sind alle Menschen eingeladen, die vor mehr oder minder großen Entscheidungen im Leben stehen. 

 

 

 

Treffen SIE die Entscheidung:

 

·       Ihrem Körper zu vertrauen

·       Ein aktives, selbstgestaltetes Leben zu führen

·       Dinge in Angriff zu nehmen, die Sie schon lange vor sich her schieben

·       Ihr Leben und Ihre Gesundheit aktiv und selbstbestimmt in die Hand zu nehmen

·       Herrscher und nicht Diener Ihres Gehirns zu sein

·       Ihre Inneren und Äußeren Saboteure zu entlarven

·       Die Störung kennen zu lernen, die Sie daran hindert, Entscheidungen zu treffen

 

Entscheidungen zu treffen, heißt vor allem, die seelischen Verletzungen zu (er) kennen und zu begreifen, warum Entscheidungen bisher nicht möglich waren, oder nicht gelebt werden konnten.

 

Man kann sich nicht entscheiden, und mit einem guten Gefühl auf seinem Lebensweg voranschreiten, wenn man nicht ganz klar ist, dass die Entscheidung frei von Störungen, alleine aufgrund der Wahl der Seele, getroffen wurde.

 

Entscheidungen machen nur Sinn, wenn man die Sinnhaftigkeit bisheriger (Fehl) Entscheidungen kennt, und die Entscheidung unter dem Aspekt trifft, dass man eine Entscheidung zur Entwicklung des eigenen Seelenplanes trifft.

 

Oft wurden und werden Entscheidungen von Inneren Anteilen getroffen, die den eigenen Seelenplan überlagern.

 

 

Dies zu erkennen, zu entlarven und dann in größtmöglicher Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen, ist der Sinn dieser beiden Seelen-Entscheidungs-Tage. 


Teilnehmer: 7 Personen maximal

 

Kursleiter: Roland Lackner (HP)

 

Ort: Ulrichsplatz 11, 86150 Augsburg

 

Preis: 280 €

 

Anmeldung unter:

Roland Lackner

Tel: 0179 674 2606

E-Mail: hp.rolandlackner@gmx.de